Technische Ausstattung

Informationen

Allgemeine Bürgerinformation

zu den Themen

  • Brandschutz
  • Katastrophenschutz
  • Hochwasserschutz
  • Unwetterwarnungen
  • Serviceleistungen
  • Stadtteilwehren

finden Sie auf der Portalseite der Mühlheimer Wehren
www.ffm112.de

Feuerwehr braucht dich

 

 

Rauchmelder retten Leben

 

  • E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Facebook
  • Google
  • furl
  • Yahoo
  • Twitter

Abrollbehälter der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim


Durch Wechselladerfahrzeuge können Einsatzfahrzeuge ersetzt werden, die nicht in der ersten Phase eines Einsatzes ausrücken. Geräte, die Nachschubgüter darstellen, können fortwährend auf Abrollbehälter verladen und somit schneller zur Einsatzstelle transportiert werden.

Zum einem ist dadruch die Möglichkeit der Reduzierung von Investitions- und Unterhaltungskosten für Fahrgestelle gegeben, und zum anderen kann mit den geräumigen Abrollbehältern eine optimale Lösung zur Unterbringung von Gerät erreicht werden.

Bei Erstellung des Wechselladerkonzeptes wurde die Möglichkeit der Zusammenarbeit des Kreises Offenbach mit den Freiwilligen Feuerwehren des Kreises Offenbach und die Kooperation mit den Berufsfeuerwehren Offenbach, Frankfurt, anderen Landkreisen sowie Werkfeuerwehren und der Region Starkenburg diskutiert und jeweils erläutert.


Folgende Feuerwehren aus dem Kreis Offenbach und aus der näheren Umgebung besitzen ein Wechselladersystem, das kompatibel ist:

  • Berufsfeuerwehr Frankfurt
  • Berufsfeuerwehr Offenbach
  • Freiwillige Feuerwehr Mühlheim
  • Freiwillige Feuerwehr Neu-Isenburg

Ziel ist es, diese Feuerwehren im Kreis Offenbach mit dem System auszustatten, damit bei einem eventuellen Ausfall eines Fahrgestelles gewährleistet ist, dass der aufbau mit einem Fahrgestellt einer Feuerwehr aus der näehren Umgebung transportiert werden kann.

Equipment der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim

AB- für Boot
AB- für Boot

Information:

  • Transport des Mehrzweckbootes
  • elektrische Seilwinde

 

 

 

AB-Umwelt / Rüst
AB-Umwelt / Rüst

Information:

  • Beinhaltet Material und Geräte für die untenstehnden Einsatzgebiete


Einsatzgebiete:

  • Allgemeine Hilfeleistungen
  • Gefahrguteinsätze
  • Hochwasser / Unwetter
  • Verkehrsunfälle
AB-Schlauch
AB-Schlauch

Information:

  • 5.000 Meter B-Schlauch
  • 2x Tragkraftpritze TS 8/8

Einsatzgebiet:

  • Wasserversorgung über lange Wegstrecken
AB-Betreuung
AB-Betreuung

Information:

  • Ausgestattet mit einem PowerMoon-Lichtsystem
  • Geräte zur Versorgung von Einsatzkräften mit kalten und warmen Getränken
  • Klimaanlage


Einsatzgebiet:

  • Versorgung der Einsatzkräfte bei lang andauernden Einsätzen
  • Kurzfristige Unterbringung von evakuierten Personen
AB-Notstrom 105KVA
AB-Notstrom 105KVA

Information:

  • Augestattet mit allen notwendigen Kabeltrommeln, Stromverteiler, etc.
  • Notstromgenerator 105 kVA


Einsatzgebiet:

  • Notstromversorgung für das Mühlheimer Bürgerhaus
  • Sonstige Einsätze bei Stromausfall
AB-Logistik Plane
AB-Logistik Plane

Information:

  • Mulde mit Abdeckplane


Einsatzgebiet:

  • Transport von schweren Gegenständen wie Fahrzeuge, Unrat oder ähnliches
AB-Hochwasserschutz / Dammsicherung
AB-Hochwasserschutz / Dammsicherung

Information:

  • 40.000 Sandsäcke
  • Folien
  • Kleine Sandsackfüllmaschine
  • Schaufeln und Kleinmaterial


Einsatzgebiet:

  • Hochwassergebiete und Sicherungsmaßnahmen
AB-Sandsackfüllmaschine
AB-Sandsackfüllmaschine

Information:

  • 40 kVA Stromgenerator
  • 10.000 Sandsäcke
  • pro Stunde können ca. 3.000 Sandsäcke gefüllt werden

Einsatzgebiet:

  • Hochwassergebiete / Unwetter
AB-Hochwasserschutz / Abschnitt-Ost
AB-Hochwasserschutz / Abschnitt-Ost

Information:

  • Mobile Hochwasserschutzwandelemente
  • Höhe: 60cm
  • Länge: 360cm / pro Element

Einsatzgebiet:

  • Hochwasserschutzdamm in Dietesheim
AB-Hochwasserschutz / Abschnitt-West
AB-Hochwasserschutz / Abschnitt-West

Information:

  • Mobile Hochwasserschutzwandelemente
  • Höhe: 60cm
  • Länge: 360cm / pro Element

Einsatzgebiet:

  • Hochwasserschutzdamm in Dietesheim
AB-Verein 1
AB-Verein 1

Information:

  • Geräte und Material des Feuerwehrvereins

AB-Verein 2
AB-Verein 2

Information:

  • Material und Geräte des Feuerwehrvereins
AB-Jugendfeuerwehr
AB-Jugendfeuerwehr

Information:

  • Zeltlager
  • Transporte
  • Lagerungsmöglichkeiten für die Jugendfeuerwehr
AB-Notstrom 250KVA
AB-Notstrom 250KVA

Information:

  • Augestattet mit allen notwendigen Kabeltrommeln, Stromverteiler, etc.
  • Notstromgenerator 250 kVA
  • Ausgestattet mit einem PowerMoon-Lichtsystem
  • Ausgestattet mit einem Lichtmast

Einsatzgebiet:

  • Notstromversorgung von z.B Feuerwehrhaus Mühlheim
  • Sonstige Einsätze bei Stromausfall