Feuerwehr

Aktuelle Einsatzberichte

20.10.2014, 17:27 Uhr
F 2 - Rauchentwicklung aus Dachgeschoss
Mehr Informationen
18.10.2014, 23:04 Uhr
F 2 - Ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch
Mehr Informationen
18.10.2014, 14:01 Uhr
H 1 - Betriebsmittelspur im Stadtgebiet
Mehr Informationen

Dienstplan 2014

Zu den weiteren Terminen
  • Drucken
  • Download
Sonderausbildung durch GruppenführerEinsatzabteilung Feuerwehr Mühlheim27.10.14 19:30 Uhr - 22:00 Uhr


Aktuelle Termine

  • Drucken
  • Download
Ausflug und Besuch einer Brauerei15.11.14 13:30 Uhr - 20:00 Uhr
  • Drucken
  • Download
Volkstrauertag mit Kranzniederlegung16.11.14 10:45 Uhr - 12:00 Uhr

Informationen

Allgemeine Bürgerinformation

zu den Themen

  • Brandschutz
  • Katastrophenschutz
  • Hochwasserschutz
  • Unwetterwarnungen
  • Serviceleistungen
  • Stadtteilwehren

finden Sie auf der Portalseite der Mühlheimer Wehren
www.ffm112.de

 

Rauchmelder retten Leben

 

  • E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Facebook
  • Google
  • furl
  • Yahoo
  • Twitter

Herzlich Willkommen,

bei der Freiwilligen Feuerwehr Mühlheim am Main.

Startseite

Aktuelles aus der Feuerwehr

Daniel Haupt - Sonntag, 12. Oktober 2014
  • Drucken

Feuer im Hausener Seniorenheim

ZugübungAm Dienstag, den 07.10.2014 fand die gemeinsame Abschlussübung der Feuerwehren der Stadt Obertshausen für das Jahr 2014 statt. Die Feuerwehr Mühlheim nahm an dieser Übung mit einem Löschzug (KdoW, ELW, HTLF, DLK, TSF-W) sowie die ...

Lesen Sie die gesamte Nachricht

Daniel Haupt - Donnerstag, 2. Oktober 2014
  • Drucken

Oktoberfest im Feuerwehrhaus gut besucht

Oktoberfest

Bereits das zweite Mal veranstaltete der Mühlheimer Feuerwehrverein das Oktoberfest im großen Unterrichtsraum der Feuerwehr an der Anton Dey Straße. Geladen waren alle ...

Lesen Sie die gesamte Nachricht

Patrick Roth - Samstag, 13. September 2014
  • Drucken

KATWARN im Kreis Offenbach verfügbar

Bild zum BeitragKATWARN ist ein ergänzendes Warnsystem, das ganz individuell im Haushalt, Büro oder unterwegs über Gefahren informiert – und auch darüber, wie die Betroffenen sich am besten verhalten.

Im Unglücksfall, z. B. bei ...

Lesen Sie die gesamte Nachricht